Unterstadt 1 • 35423 Lich
 Telefon: +49 6404 806-0
 Telefax: +49 6404 806-224
info@lich.de
Home
Logo Stadt Lich

Am Gründchen, Lich

Standortinfo
Elke Bossecker
Am Gründchen 10
35423 Lich
Tel. 06404 - 77 88
kigagruendchen@lich.de
www.lich.de

Weitere Informationen


In unserer Einrichtung begegnen sich Kinder und Erwachsene aus unterschiedlichen Familienstrukturen und Nationen. Wir wollen gemeinsam mit allen Beteiligten einen Ort der Begegnung schaffen, der jedem Einzelnen Verbundenheit und Toleranz entgegenbringt.

Das "Gründchen" hat für insgesamt 115 Kinder in 5 Gruppen Platz.

Wir betreuen Kinder mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen. Nicht nur die Betreuung, sondern auch die Förderung, die durch Impulse zu Selbstbildungsprozessen ermutigen, steht im Vordergrund.

Toleranz, Vielfalt und Offenheit im Zusammenleben von unterschiedlichen Menschen gilt für uns als wesentliche Grundlage für ein harmonisches Miteinander.

Was tun, was Kindern gut tut.

Zum gemeinsamen Tun führen wir die Kinder mit Hilfe vieler kleiner Rituale zusammen, die den Lebensalltag lebendig machen und motivieren.

Rituale ordnen und strukturieren den Tagesablauf. Gleichzeitig sind sie Medium und Methode um Inhaltliches zu vermitteln:

- täglicher Morgenkreis -gemeinsames Singen -Turnen

- Feste feiern, Sommerfest, Erntedankfest, Laternenfest, Nikolaus, Weihnachten, Ostern

Jedes einzelne Kind auf seinem Weg individuell zu begleiten und zu fördern; das ist unser Ziel.

Jedes Kind hat das Recht auf:

seinen eigenen Entwicklungszeitraum- einen geschützten Raum- Handlungslernen- Eigenwilligkeit- Kreativität und Selbstbildungsprozesse.

Wir leben den Kindern in unserem täglichen handeln eine Haltung vor, an der sie kulturelle und soziale Werte erfahren und erlernen können,

Hierbei sind unsere wichtigsten Partner die Eltern. Ohne sie geht es nicht. Wir ersetzen die familiäre Erziehung durch die Eltern nicht, jedoch sehen wir uns als ihre Unterstützer.

"Kinder sind keine Gefäße, die gefüllt, sondern Feuer, die entzündet werden wollen." 

                                                                                                          Francois Rabelais

Wir unterstützen in unserem Kindergartenalltag gezielt die Bereiche:

Bewegung - Spielen und Gestalten - Sprache - Singen - Natur und kulturelle Umwelt.

Verschieden Arten von Bewegung beinhalten Qualitäten, die die Intelligenzentwicklung fördern, Denkprozesse, Wahrnehmungsfähigkeiten, Konzentration und Reaktionsvermögen positiv beeinflussen. Das Raumangebot unserer Einrichtung bietet vielfältige Bewegungsanzeize:

Bewegungselemente im Flur - Eisenbahn im Flur - Bewegungsraum.

Jede Woche wird einmal geturnt und einmal im Monat geht jede Gruppe zum "Übungsleiterturnen".

Zudem bietet unser Garten mit seinen Kletter-, Rutsch- und Schaukelangeboten, sowie Seilen, Bällen und Bäumen, Wiese und Sand viel Platz zur freien Gestaltung.

Unser Gemüse-, Obst- und Blumenbeet ermöglich zusätzliche Erfahrungen.

Zusätzlich bieten wir im letzten Kindergartenjahr eine Vorschul AG an. Jeden Monat treffen sich dazu die Vorschulkinder für einen Zeitraum von einer Woche zur Erarbeitung bestimmter Themen, wie z.B.

Alles rund um den Apfel - Erntedankfest - Ernährung - Polizei/Verkehrserziehung - Feuerwehr - Das Fahrrad - Der Wald  und viele mehr.

Hierbei stehen für uns u.a. personale Kompetenz, soziale Kompetenz, Sprache, Erschließung der Lebenswelt, Wahrnehmung, Bewegung, Motorik, Naturwissenschaft/Umwelt und Ethik im Vordergrund, die wichtige Voraussetzungen für den Erwerb der Schulreife und -fähigkeit sind.

"Erkläre mir und ich vergesse, zeige mir und ich erinnere, lass es mich tun und ich verstehe."

                                                                                                                                   Konfuzius

In diesem Sinne freuen wir uns schon jetzt auf ihren Besuch in unserem "Gründchen",

Ihr Kindergartenteam

Kindergartensatzung

Kindergartenbenutzungsgebührenordnung