Unterstadt 1 • 35423 Lich
 Telefon: +49 6404 806-0
 Telefax: +49 6404 806-224
info@lich.de
Home
Logo Stadt Lich

Verkehrsbehinderungen in Lich

Straßenbau in der "Langgasse"

Die Straßenbauarbeiten in der Langgasse schreiten weiter voran, die Langgasse ist ab sofort von der „Garbenteicher Straße“ bis hin zur „Jahnstraße“ durch die Baumaßnahme gesperrt.

Die „Amtsgerichtsstraße“ ist im Kreuzungsbereich mit der „Langgasse“ ebenfalls bis zum 03.03.2017 voll gesperrt.

Die „Amtsgerichtsstraße“ ist entsprechend als Sackgasse ausgewiesen.

Im Abschnitt von der „Garbenteicher Straße“ bis hin zur „Amtsgerichtsstraße“ ist ein Befahren, auch für Anlieger in der Zeit vom 27.02. - 03.03.2017 wegen Asphaltierungsarbeiten gänzlich untersagt und nicht Möglich.

Um einen zügigen Bauablauf zu gewährleisten bitten wir für die ausführenden Arbeiten um Ihr Verständnis.

Über den weiteren Bauablauf werden die Anlieger der Langgasse entsprechend informiert.

DER MAGISTRAT DER STADT LICH


Ankündigung Straßenbau in der "Oberstadt" in Lich

Der angekündigte Baubeginn verschiebt sich witterungsbedingt um mindestens zwei Wochen auf Montag, den 13.02.2017.

Wie bereits in den vergangenen Mitteilungen bekanntgegeben, wird in einer Gemeinschaftsmaßnahme der Stadt Lich mit den Stadtwerken Lich und den Oberhessen Gas (OGAS) die „Oberstadt“ von der Kreuzung „Kirchhofsgasse“ bis zur Einmündung „Hattenröder Straße“, die Versorgungsleitungen und anschließend die Straße grundhaft erneuert bzw. ausgebaut. Die jeweilige Kreuzung bzw. Einmündung bleiben über die Zeit der Baumaßnahme befahrbar.

Die Straße ist für diesen Zeitraum für den Verkehr voll gesperrt, eine entsprechende Umleitung über die Umgehungsstraße ist ab Baubeginn ausgeschildert.

Um einen zügigen Bauablauf zu gewährleisten bitten wir für die ausführenden Arbeiten um Ihr Verständnis.

DER MAGISTRAT DER STADT LICH


zurück